↑ Zurück zu Zahnräder

Zahnstangen

Zahnstangen beim Zahnradhersteller

 

Zahnstangen ermöglichen die Umwandlung einer Rotation in eine lineare Bewegung und umgekehrt. Die Bewegung von Zahnstangen kann wegen der endlichen Länge der Stange im Gegensatz zu einer reinen Räderkombination nicht beliebig lange stattfinden. In üblichen Anwendungen von Zahnstangen findet eine Hin- und Herbewegung statt.

Eine ungewöhnlich lange Zahnstange wird aus vielen Einzelstücken zusammengesetzt. Auch ist die Zahnschiene einer Zahnradbahn eine Zahnstange. Hierbei wird die kraftschlüssige Kombination aus Rad und Schiene durch die formschlüssige Kombination aus Zahnrad und Zahnschiene bei der Bewältigung von Steigungen übernommen, die für Reibungsbetrieb zu groß sind.

 

Wir produzieren Zahnstangen in folgenden Arten:

 

Schrägverzahnte Zahnstangen

Von Modul 0,5 bis Modul 30 gefräst oder geschliffen mit Verzahnungsqualität bis zur Qualtiät 5 und bis zu einer Länge von 500 mm und bei Qualität 6 bis zu einer Länge von 2.000 mm.

Geradverzahnte Zahnstangen

Von Modul 0,5 bis Modul 30 gefräst oder geschliffen mit Verzahnungsqualität bis zur Qualtiät 5 und bis zu einer  Länge von 500 mm und bei Qualität 6 bis zu einer Länge von 2.000 mm.

Runde Zahnstangen

Bis zu einer Länge von 3.000 mm gefräst oder geschliffen.

 

Ihr Zahnradhersteller – TPS GmbH